theater

Ein Gedanke zu „theater

  1. Sehr geehrter Herr Dueller, sehr geehrter Herr Thaler!
    Ich habe am 12.9.2017 ein E-Mail geschickt, mit der Bitte, mir eine Adresse bekannt zu geben, wohin ich die Unterlagen und die Entlastung Ihres Verwendungsnachweises für die Jahresförderung 2014 übermitteln kann.
    Am 24.8.2017 wurden die Unterlagen Herrn Dueller in die Gerbergasse 3, 9500 Villach geschickt, diese kamen am 28.8.2017 mit dem Vermerk „verzogen“ zurück!
    Da ich keine andere Chance habe, einen von Ihnen anders zu erreichen, hoffe ich doch, dass ich jetzt endlich einmal eine Antwort erhalte!
    Mit freundlichen Grüßen
    Wilhelmine Suppinger-Lihotzky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.