Meet the Watzlawicks

Meet the Watzlawicks

Paul Watzlawick, bekannter Kommunikationswissenschafter und konstruktivistischer Philosoph, geboren in Villach, wäre 2021 100 Jahre alt geworden. In Gedenken und als Hommage an Paul Watzlawick realisiert Theater a.c.m.e,- eine theatrale Soap-Opera in einem leerstehenden Geschäftslokal in der Villacher Innenstadt. Zwei Wochen lang wird man die Dreharbeiten durch die Schaufenster des ehemaligen Juwelier Kobler am unteren Kirchenplatz beobachten können. Vollständig vor Greenscreen gedreht wird in den 5 Szenen der Pilotfolge der fiktiven Serien-Soap „Meet the Watzlawicks“ die 5 Kommunikationsaxiome von Watzlawick durchgespielt. 

Der Plot

Drei Schwestern treffen sich seit langer Zeit wieder gemeinsam in ihrer Heimatstadt und alte Konflikte brechen wieder auf. Ihre Gespräche sind geprägt von Vorwürfen, Missverständnissen und latenten Vorurteilen. Aber darüber, wohin ihr Zusammenkommen führt, muss man sich gar keine Gedanken machen, denn das Zusammenprallen von Realität und Fiktion bringt die Welt der drei Schwestern schon sehr bald ins Wanken.

M

Mit Martin Dueller, Andreas Thaler, Amrei Baumgartl, Sarah Rebecca Kühl, Catharina Zukrigl 

Video: Philip Kandler

Kostümbild & Ausstattung: Simone Dueller

Produktion: Theater a.c.m.e,-

Termin: 5. Mai – 16. Mai 2020

Unterer Kirchenplatz & online