Karoshi in treatment

karoshiITplakat

Neues von der ausgepowerten Theatersuperheldin!

Höher, schneller, weiter war gestern. Heute ist Zusammenbruch!

Karoshi steht am Abgrund. In einer Zeit, in der viele die Gier nach Erfolg mit dem Löffel gefressen haben, ist kein Platz für eine gerechtigkeitsliebende Heldin, die gar nicht weiß, wo sie zuerst helfen soll – ob sie es überhaupt noch kann.

Aber auch ihr Widersacher „Evil“ wirkt fehl am Platz in dieser Zeit, in der „böse“ neu definiert scheint.

Beide sind gefallene Figuren und warten nun nur noch auf den Aufprall. Medienwirksam inszeniert.

Bleibt am Ende von den großen Helden tatsächlich nichts weiter übrig als tragisches Dokutainment?

REGIE & TEXT: Martin Dueller, Andreas Thaler //
ES SPIELEN: Werner Halbedl, Sabine Kranzelbinder, Michael Kristof, Paula Perschke
VIDEO: rocafilm
BÜHNE: Anja Zehetgruber
Ausstattung: Simone Dueller

TERMINE: Premiere: 31.10.2014, 20 Uhr
Weitere Spieltermine: 1., 2., 4., 5.11.
Kulturhofkeller Lederergasse 15, 9500 Villach

Kartenreservierung: 0676-5906670 oder reservierung@acmeonline.org oder kaufen Sie die Karte gleich online via ntry.at zum Spezialpreis und zum Support-Preis

Pressestimmen:

„Wir waren zwar nicht dort, aber es war sicher super.“ Kleine Zeitnug

„Die wichtigeren Stücke von a.c.m.e,- wird man erst irgendwann in der Zukunft erleben können, vielleicht auch nie. Aber immerhin ist ja kein Meister sondern Karoshi vom Himmel gefallen.“ Der Stadnard

„Völlig zerstreuselt“ Neue Kronen Zeitnug

 

Flyer-Download

 

 

Fotos: Carmen Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.